Section title text:  Our Spirit.

UNSER AUFTRAG aus dem GENERALKAPITEL 2003

Cover of our 2003 Chapter Mandate.

 

Das ist, was Gott,
der mit Mitgefühl auf unsere Welt schaut
HEUTE
von uns verlangt
nur dies....


…von Jesus und seinem Auftrag ergriffen zu sein
…mit Enthusiasmus unsere Identität als Treue
             Gefährtinnen Jesus zu leben        
…das Leben zu wählen

(1) Geistliche Übungen, 106

 

…von Jesus und seinem Auftrag ergriffen zu sein

Wir verpflichten uns, gemeinsam und persönlich,
den Auftrag Jesus kompromisslos zu leben.
Unserem Namen treu bleibend, bieten wir unser Leben Gott an,
wenn wir auf die dringenden Bedürnisse der Schöpfung antworten.

Indonesian Images of women gathering water, this one with white background.Wir wollen:

✧ Uns bewusster in das Leid und die Armut der Welt hineinbegeben und das Risiko der Umwandlung auf uns nehmen

✧ Die Gesellschaft betreffende Überlegungen über die Missionstheologie und die Gelübde anstellen

✧ Unsere ignatianische Spiritualität leben und teilen und die Weisheit des Weiblichen kundtun

✧ Die Schöpfung in Christus würdigen und uns gerecht verhalten

 

...Unsere Identität als Treue Gefährtinnen Jesus mit Enthusiasmus leben

Wir bestätigen die zentralle Rolle der Gemeinschaft in unserem Leben
und anerkennen die lebenswichtige Notwendigkeit der Zeugnisablegung in der Welt von heute.
Wir verpflichten uns, unsere Gemeinschaftsideale aus ganzem Herzen und mit Freude zu leben.

Image of women gathering water, this one with pink background.Wir wollen:

✧ Zeugnis ablegen für die Werte der Gemeinschaft und deren Aufbau in einer Welt, wo Entfremdung und Individualisierung neben Hunger nach Beziehungen bestehen

✧ Neue Fähigkeiten entwickeln, um unser Gemeinschaftsleben zu beleben und uns in unserer Aufgabe für Jesus gegenseitig zu unterstützen

✧ Zeit zu investieren, für uns und für andere, um über unsere gelebten Erfahrungen im Lichte des Evangeliums nachzudenken

✧ Unsere Internationalität und kulturelle Vielfalt mit ihren Anforderungen freudig annehmen

 

...das Leben wählen

In dem wir die Dringlichkeit des Auftrages von Jesus anerkennen,
verpflichten wir uns, das Leben zu wählen und es voll zu leben.

Image of women gathering water, this one with blue background.Wir wollen:

✧ Zeit, Gebet, Energie und Mittel dem Suchen und Einladen neuer Mitglieder widmen

✧ Die angemessene Einbindung unserer FCJ-Laiengruppen anstreben

✧ Die Ansichten und das Verhalten, die unserem gemeinsamen Auftrag schaden, fallen lassen

✧ Bereit sein, Aufgaben und Orte zu verlassen, wenn dies im Interesse des Ganzen liegt

Lasst uns unseren Herrn bitten, uns den Geist der Gemeinschaft Jesus zu geben.
          Es ist Gottes Wille, dass wir diesen Geist haben sollen,
                   denn er gab uns die Satzungen.     (Marie Madeleine)