Section title text:  Who we are.

FCJ-Schwestern — Treue Gefährtinnen Jesu

FCJ Badge.

In der Gemeinschaft sind wir Kameradinnen,
treu dem Herrn und einander.  

Wir stehen am Fusse des Kreuzes Jesus
Miteinander vereint
mit der erlösenden Darbringung
Des auferstandenen, glorreichen Christus
Damit wir im Geist und in Wahrheit
eine Gemeinschaft seiner
getreuen Gefährtinnen werden.  

Wir suchen im Gebet den Geist und das Herz Jesus zu finden So dass wir Gott in allen Dingen sehen mögen und Botinnen des erlösenden Wortes für andere sein können.

Tabernacle door, Redriff Convent FCJ.

Stark in der Gemeinschaft mit Jesus und miteinander arbeiten wir im Dienst der Kirche, um den Leib Christi zu bauen.

Unsere Gemeinschaft wurde unter Mitwirkung von Marie Madeleine Victoire de Bengy de Bonnault d'Houet (1781—1858) gegründet. Sie hatte ihren Ursprung in Paris, Frankreich, während der Nacht von Gründonnerstag zum Karfreitag, 30. März 1820. Wir folgen in den Fussstapfen unseres Herrn Jesus Christus mit unserer lieben Frau und den heiligen Frauen und wurden am Fusse des Kreuzes gegründet. Das erste Haus und die Aufgaben der Gemeinschaft begannen im April 1820 in Amiens, Frankreich, wo Marie Madeleine seit 1814 Mitglieder der Jesuitengemeinschaft kannte und deren Spiritualität wertschätzte.

Um diesen Namen, Treue Gefährtinnen Jesu,
          zu tragen, würde ich alles hergeben,
                    alles was ich bin ...     (Marie Madeleine)